tx_animation_image_small_placeholder

Neue Nachrichten

18.04.2017

Siemens baut weltweite Logistikzentrale in Dubai auf

Technik / IT

Siemens unterstreicht die Bedeutung Dubais als strategische Logistikdrehscheibe zwischen Ost und West, Nord und Süd und hat seine Pläne bekannt gegeben, in naher Zukunft seine weltweite Logistikzentrale inklusive des Portfolios für Flughäfen, Cargo-Infrastruktur und Häfen im Emirat Dubai zu errichten

Als künftigen Standort für seine Geschäftstätigkeit hat das Unternehmen das Gelände der Expo 2020 in Dubai nach Abschluss der Ausstellung im Visier. Dieser Schritt unterstützt die langfristig angelegten Ziele der Expo 2020 in Dubai und fördert die industrielle und logistische Weiterentwicklung im Emirat.

Siemens sieht in der Region Naher Osten und im Logistikmarkt weltweit ein großes Wachstumspotenzial. Das Unternehmen erwartet, dass diese Entwicklung seine Vision 2020 und die damit verbundenen Logistikgeschäfte unterstützen wird und dass dadurch weltweit neue Wachstumsmöglichkeiten entstehen.


„Diese strategische Entscheidung unterstreicht die Bedeutung Dubais als wichtiger Akteur im globalen Verkehrs- und Logistiksektor. Einige der größten Fluglinien und Häfen operieren in Dubai selbst bzw. in der Umgebung des Emirats Dubai. Siemens möchte seine Geschäftstätigkeiten weiter ausbauen, um näher an wichtigen Kunden und Märkten zu sein.


© 2017 BvDP. Nutzungsbedingungen Alle Rechte vorbehalten.