tx_animation_image_small_placeholder

Neue Nachrichten

GEL fährt künftig mit NUNAV Courier: Tourenplanung auf der letzten Meile wird effizienter und nachhaltiger

Die GEL Express Logistik GmbH nutzt künftig die Multistop-Tourenplanung NUNAV Courier der Firma Graphmasters aus Hannover. GEL-Prokurist Tobias Starosky sieht in dem Rollout die Chance, die eigene Tourenplanung auf der letzten Meile noch effizienter zu

gestalten: „Unser Ziel ist es, die Tourenplanung auf das neueste Level zu heben. Dienstleistungen leben schließlich von der Innovation Ihrer Prozesse.” Das betont auch Michael Schmitz, Leiter der IT Logistik bei GEL: “Eine rein digitale, voll automatisierte, dennoch flexible und in Echtzeit optimierte Planung der Touren und des Fuhrparkes soll unsere Kollegen unterstützen. Sie hilft uns, die Kapazitäten bestmöglich auszulasten.”

Graphmasters versetzt seine Kunden mit NUNAV Courier in die Lage, die eigene Tourenplanung wesentlich effizienter zu gestalten. So sind Effizienzgewinne von bis zu 30 Prozent möglich mit den entsprechenden positiven Auswirkungen auf den Personaleinsatz, den Ressourcenverbrauch und die Lärm- und Schadstoffemissionen der Flotte. Durch die intuitive Bedienbarkeit verkürzt sich auch die Einarbeitungszeit neuer Fahrer von etlichen Wochen auf einige wenige Tage. Auch werden Überladungen vermieden und Arbeitszeitmodelle oder auch Lenkzeiten berücksichtigt. Und ob Stau, Sperrungen und andere Zufahrtsrestriktionen, ein neu eingehender Auftrag oder Kundenwünsche etwa bzgl. eines Lieferzeitpunkts: Die Software passt die Touren in Echtzeit auf sich verändernde Bedingungen an.

Projektleiter Jan Owe Gack sieht dadurch einen klaren Wettbewerbs-Vorteil für GEL: “Von der Partnerschaft mit Graphmasters erhoffen wir uns einen deutlichen Vorsprung für zukünftige Entwicklungen am Markt. Die optimierte Planung wird unsere Kollegen in Ihrer täglichen Arbeit unterstützen, indem unnötige Staus, Umwege oder anderweitige Hindernisse bei der Disposition berücksichtigt werden. Durch geringeren Ressourcenverbrauch und den reduzierten CO2-Ausstoss wollen wir uns mit der Lösung zudem nachhaltiger positionieren.“

Die Umsetzung des Rollouts erfolgt im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit dem Hamburger Logistik-Startup Sirum, das bei GEL im Rahmen des Projektes sein Transport Management ERP (Enterprise Resource Planning) implementiert. Innerhalb eines Jahres soll die gesamte GEL-Flotte mit der Technologie ausgestattet werden.

© 2020 BvDP. Terms of Service All Rights Reserved.