tx_animation_image_small_placeholder

Neue Nachrichten

Körber erwirbt die Omnichannel-Plattform Enspire Commerce™ und globale Frachtprüfungs- und Zahlungsdienste von enVista

Körber hat eine Vereinbarung über den Kauf der Enspire Commerce™- Omnichannel-Lösungen von enVista einschließlich der Finanzprüfungs- und Zahlungsdienste im globalen Frachtverkehr (FAP) unterzeichnet. Mit den Lösungen von enVista verfügt Körber über ein erweitertes Portfolio, um Kunden bei der Adressierung wachsender Kundenanforderungen im wettbewerbsintensiven Handelsumfeld deutlich besser zu unterstützen.

Heutige Verbrauchererwartungen erfordern digitale, integrierte Prozesse von der Auftragserfassung bis zur Auslieferung. Durch die aktuelle Übernahme bündelt Kӧrber als global agierender Komplettanbieter nun (Omnichannel-)Handels-, Logistikfulfillment- und Transportsoftware aus einer Hand. Die Kombination von Kӧrbers Softwareexpertise mit der Kompetenz von enVista bietet Unternehmen verbesserte Möglichkeiten, Handels- und Logistikabläufe stringent auszurichten und zu digitalisieren.

„Körber ist Technologiepartner im Bereich Fulfillment und Distribution für Tausende von Unternehmen weltweit“, so Chad Collins, CEO Software im Körber-Geschäftsfeld Supply Chain. „Die Übernahme der enVista-Plattform ermöglicht unseren Kunden die Sicht auf den gesamten Logistikzyklus sowie über verschiedene Nachfragequellen und Bestände hinweg. Der Monitoring- und Zahlungsservice für Frachten (FAP) ermöglicht eine Transporttransparenz und -verfolgung, die in ERP- oder TMS-Lösungen so nicht verfügbar ist. Damit unterstreichen wir gemeinsam mit dem CEO von enVista, Jim Barnes, und 400 Logistikexperten, die unserem Unternehmen beitreten, unseren Anspruch, durch eine integrierte Lösungssuite ein global führender Logistiksoftwarespezialist zu werden.“  

Das Order Management System (OMS) von enVista, Teil der Enspire Commerce-Plattform, schafft eine kanalübergreifende Auftragstransparenz und unterstützt einen nutzbringenden Datentransfer. Dieser Nutzen wird durch die Kombination mit den bereits etablierten Fulfillment-Lösungen von Kӧrber noch erhöht: Kundenwünsche können so in Echtzeit erfüllt werden. Darüber hinaus ermöglicht die Microservices-basierte API-first Headless-Architektur eine schnelle Integration und Skalierung, insbesondere im Zusammenspiel mit den cloud-basierten Softwarelösungen von Kӧrber. 

Die Enspire Commerce-Plattform von enVista bietet weit mehr als ein reines Auftragsmanagementsystem. Sie umfasst die Bereiche Auftragsabwicklung, Bestandsverfügbarkeit, Filialabwicklung, Kundenbetreuung, Streckengeschäft, Marktplätze, Abonnements, Produktinformationsmanagement (PIM), Point of Sale/Mobile Point of Sale (POS/mPOS), mobile Abwicklung und Versandabwicklung.

Die FAP-Services von enVista werden die Möglichkeiten von OMS und WMS bei Unternehmen erweitern und Kunden so ein neues Niveau an Rentabilität, Kontrolle, Business Intelligence und Nutzererlebnis ermöglichen. Durch die Bereitstellung einer einzigen Quelle für Transporttransparenz bei gleichzeitiger Optimierung und Steuerung der Transportausgaben ebnen enVista und Körber den Weg dafür, dass Lieferketten von morgen den Wert ihrer Transportaktivitäten voll ausschöpfen.

„Führende Einzelhändler, Distributoren und Konsumentenmarken haben die Bedeutung integrierter und digitaler Systeme für Handel und Logistik erkannt“, erläutert Jim Barnes, CEO von enVista. „Unsere Omnichannel-Commerce- und FAP-Lösungen sorgen im Zusammenspiel mit der Auftragsabwicklung von Körber für nahtlose Omnichannel-Markenerlebnisse – so wie Verbraucher es erwarten. Die globalen Vertriebs-, Implementierungs- und Supportkapazitäten von Körber werten das Angebot von enVista auf und schaffen zusätzlichen Nutzen sowie Wettbewerbsvorteile und Marktimpulse. Ich freue mich darauf, meine 30-jährige Erfahrung im Bereich Logistik und Handel in das Team einzubringen.“

enVista ist einer der „Seven Providers That Matter Most“ im Forrester 2021 OMS Wave Report. Das Unternehmen wird regelmäßig in den Gartner Market Guides für FAP-Anbieter und DOM-Lösungen genannt. Kӧrber's WMS wurde das vierte Jahr in Folge als Leader im Gartner Magic Quadrant für Warehouse Management Systeme ausgezeichnet. Die globale Reichweite von Körber wird durch die bedeutende Präsenz von enVista in Nordamerika, Großbritannien, Indien und APAC noch verstärkt.

Diese Ankündigung folgt auf den Erwerb einer bedeutenden Minderheitsbeteiligung an Körbers Supply-Chain-Software-Geschäft durch KKR im März 2022. Mehr dazu erfahren Sie hier.

© 2022 BvDP. Terms of Service All Rights Reserved.