tx_animation_image_small_placeholder

News

Digitaler Behördenfunk: Motorola besteht Kryptofeldtest

Der Telekommunikationsspezialist Motorola meldet das erfolgreiche Durchlaufen von Testreihen, in denen TETRA-Funkgeräte für Polizei, Rettungsdienste und Feuerwehr den Nachweis von abhörsicherer Kommunikation im digitalen Behördenfunk nach den Kriterien des BSI erbringen müssen. Nach den Geräten der Firma EADS können damit auch die entsprechenden Handfunk- und Mobilfunkgeräte von Motorola in sicherheitskritischen Lagen eingesetzt werden. "BvDP"


Die Ankündigung des Konzerns erfolgt im Vorfeld der Fachmesse PMR Expo, die in diesem Jahr zum letzten Mal auf dem Gelände der Messe Leipzig stattfindet. 2009 ist der Umzug zur Kölnmesse geplant. Erstmals nimmt heuer die Firma NEC an der Messe teil und stellt ihre Pasolink genannte Richtfunktechnik vor.

Neben der Leistungsschau der Aussteller gibt es wie in den vergangenen Jahren ein Kolloquium, in dem über Erfahrungen beim Aufbau des digitalen Behördenfunks berichtet wird. Schwerpunktmäßig werden in diesem Jahr Probleme behandelt, die bei der Schulung an den neuen Funkgeräten zu beachten sind. Zusätzlich zum Kolloquium gibt es einen Leitstellenkongress, der sich steigender Beliebtheit erfreut, seitdem die herkömmlichen Leitstellen peu à peu durch Großleitstellen ersetzt werden, in denen Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste unter einem Dach arbeiten.

© 2020 BvDP. Terms of Service All Rights Reserved.