tx_animation_image_small_placeholder

Nachrichten

Briefe einfach mit dem Smartphone und Stift frankieren

Briefe und Postkarten einfach und ohne Aufpreis mit App und Stift frankieren – das macht ab sofort die „Mobile Briefmarke“ möglich. Die Nutzung ist dabei denkbar leicht: Kunden müssen lediglich in der neuen „Post & DHL App“ das gewünschte Porto auswählen und per PayPal bezahlen, daraufhin erhalten sie einen Code bestehend aus dem Schriftzug #PORTO und einer mehrstelligen Zeichenfolge, den sie handschriftlich statt einer Briefmarke rechts oben auf die Postkarte oder den Briefumschlag schreiben müssen. Damit ist die Sendung frankiert und kann in den Briefkasten eingeworfen werden.

Der Service wird nur für den Versand innerhalb Deutschlands angeboten. Im Gegensatz zum Vorgänger-Produkt „Handyporto“ fallen für die Mobile Briefmarke keine zusätzlichen Mobilfunk- und Handling-Kosten an, da die Transaktion über die App erfolgt und der Porto-Code nicht mehr per SMS übermittelt wird. Kunden zahlen also jetzt nur noch das reine Porto für den Brief oder die Postkarte. Weitere Informationen unter: www.mobilebriefmarke.de

Möglich macht das und noch vieles mehr die neue „Post & DHL App“, mit der die Deutsche Post und DHL Paket ab sofort ihre digitalen Post- und Paketdienstleistungen bündeln. Nutzer der App finden jetzt insgesamt ein umfassenderes Angebot mit verbesserten Funktionalitäten und einer benutzerfreundlicheren Darstellung vor. Dazu erklärt Tobias Meyer, Konzernvorstand Post & Paket Deutschland von Deutsche Post DHL Group: „Unsere neue verbesserte App ist ein weiteres Beispiel dafür, wie wir mit digitalen Services das Leben unserer Kunden vereinfachen. Auch im Post- und Paketbereich spielt Digitalisierung eine immer größere Rolle – nicht als Ersatz für physische Kommunikation, sondern als Ergänzung. Bestes Beispiel ist die Möglichkeit, neben der Mobilen Paketmarke nun auch ganz einfach eine Mobile Briefmarke in der App zu kaufen.“

Und dies bietet die neue „Post & DHL App“: Für Kunden ist es jetzt noch leichter als zuvor, mit Hilfe des Portoberaters das richtige Porto für den Brief, die Postkarte, das Päckchen oder das Paket zu ermitteln und anschließend die benötigte Brief- oder Paketmarke zu kaufen - sicher und bargeldlos mit PayPal, VISA, Mastercard, SEPA oder Klarna. Die Onlinefrankierung bei den Briefprodukten ist allerdings vorerst nur per PayPal möglich. Auch hilft die App bei der schnellen Suche nach Post- und DHL-Standorten inkl. Öffnungszeiten der Filialen und Leerungszeiten der Briefkästen. Und wer wissen möchte, wie stark seine Packstation ausgelastet ist und wie der Status seiner Brief- oder Paketsendung ist, der kann das ebenfalls in der App sehen – oder sich aktiv durch eine Zustellbenachrichtigung oder per Push-Nachricht informieren lassen, wenn das ersehnte Paket abholbereit in der Filiale oder Packstation liegt. Den benötigten Abholcode für ein Paket in der Packstation erhält der Kunde ebenfalls in der App. 

Die bisherige Post mobil App wird nicht weitergeführt, so dass Kunden diese deinstallieren sollten. Nutzer der DHL Paket App hingegen müssen diese nur aktualisieren durch ein Update über die Stores (App Store oder Play Store). Die neue Post & DHL App ist ab sofort hier verfügbar:

© 2021 BvDP. Nutzungsbedingungen Alle Rechte vorbehalten.